Dirk von Lowtzow

Anlässlich des Gedenktags der Bücherverbrennung im Mai 1933 nimmt Dirk von Lowtzow an einer Vorlesung in Hamburg teil. Gelesen werden Texte von Kurt Hiller, Else-Lasker Schüler, Alexandra Kollontai, Joachim Ringelnatz, Erich Mühsam und anderen.

Um 16 Uhr findet ein Künstler*innen-Gespräch mit der Künstlerin Annette Kelm und Brigitte Kölle statt – moderiert von Anika Glas. Dirk von Lowtzow wird ab 19:00 Uhr an der Veranstaltung teilnehmen.

Ort: Hamburg Sockelgeschoss der Galerie der Gegenwart / in der Ausstellung „Something new, something old, something desired“.

Webseite

Dirk wird im März 2023 sein zweites Buch veröffentlichen. Das neue Buch trägt den Titel „Ich tauche auf“ und wird ein Tagebuchroman sein. Es gibt auch schon einen ersten Termin für eine Vorlesung. Weitere Termine folgen.

Ort: Karlstor Bahnhof
Datum: 15.04.23
Uhrzeit: 20:00
Tickets