Dirk von Lowtzow

Vom 13. bis 16. Oktober finden die „Donaueschinger Musiktagen 2022“ statt. Am Samstag, den 15. Oktober, findet ein Premiere statt. Es wird ein Stück von Iris ter Shiphorst nach den Texten von Dirk von Lowtzow gezeigt. Dirk wird dort zusammen mit dem Talea Ensemble aus New York auftreten.

Konzert 6b
15. Oktober 2022 17:00
Tickets

Es ist einer neuer Termin der „Ich tauche auf“-Lesetour von Dirk hinzugekommen. Die Lesetour findet 2023 statt.

Lessingtheater Wolfenbüttel
Datum: 05. Mai 2023 | 19:30 Uhr
Tickets sind demnächst erhältlich

Dirk von Lowtzow wird mit dem Literaturpreis der Stadt Wiesbaden ausgezeichnet. Sein Debütbuch „Aus dem Dachsbau“ wurde letzten Freitag von der Jury ausgewählt.

Die Preisverleihung findet am 16. November in Wiesbaden statt.

Vom 23. Juni bis zum 02. Juli findet das Münchener Filmfest statt. Dirk von Lowtzow spielt in dem Film „Servus Papa, see you in hell“ mit. Der Film feiert am Sonntag Premiere. Dirk spielt in dem Film von Christopher Roth und Jeanne Tremsal einen Musiklehrer.

Sonntag 26. Juni 18:00 Uhr | Sendlinger Tor | Tickets
Montag 27. Juni 20:30 Uhr | City 1 | Tickets
Samstag 02. Juli 20:30 | City 1 | Tickets

Die 14-jährige Jeanne lebt in einer Kommune auf dem Bauernhof, seit sie zwei Jahre alt ist. Ihre Mutter und ihr Vater wohnen in Stadtkommunen und kommen nur selten zu Besuch. Dies ist eines der Gesetze, das Otto, der Herrscher der Kommune, so bestimmt: Kinder wachsen ohne Eltern auf. Jeanne kennt keine andere Welt, genießt ihr Leben in der Umgebung vieler anderer Kinder in der freien Natur – bis sie sich in den 16-jährigen Jean verliebt und ihr Kindheitsparadies Risse bekommt. Sie verstößt damit gegen Ottos oberstes Gesetz: „Sex ist erlaubt, aber Liebe verboten“. Jeanne rebelliert dagegen.

filmfest-muenchen.de

Filmfest München Webseite